Das Down-Syndrom — Begabte Kinder im Unterricht

19.950043

EUR 19,95

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 1060

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 1 Woche

Das Down-Syndrom — Begabte Kinder im Unterricht

Kinder mit Down-Syndrom gelten in der öffentlichen Meinung als eingeschränkt bildungsfähig. Doch sind alle höheren psychischen Systeme - wie z.B. das Empfinden, Wahrnehmen, Erinnern und Denken - nicht angeboren, sondern entwickeln sich im sozialen Umgang. Dem menschlichen Gehirn ist es möglich, funktionelle Systeme zu bilden. Das ist eine biologische Tatsache. Die Kinder unterscheiden sich in Bezug auf das Chromosom 21, aber nicht in Bezug auf die Fähigkeit ihres Gehirns, in Abhängigkeit ihres kulturellen Umfelds stabile funktionelle Hirnsysteme zu bilden. Es ist unsere Kultur, die sie sprachlos macht.

Autorin: Christel Manske, Verlag: Lehmanns, Jahr: 2011, Paperback mit 192 Seiten und 253 farbigen Abbildungen