Was macht Ihr Sohn denn da? Geistige Behinderung und Sexualität

19.899967

EUR 19,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 1030

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 1 Woche

Was macht Ihr Sohn denn da? Geistige Behinderung und Sexualität

Eltern sind auf die sexuelle Erziehung ihrer Töchter und Söhne mit geistiger Behinderung nicht vorbereitet, und den Helfern ergeht es oft ähnlich. Sie fühlen sich hilflos und suchen Antworten auf ihre drängenden Fragen: Wie kläre ich das Kind auf? Wie kann ich die sexuelle Entwicklung sinnvoll unterstützen? Wie schütze ich das Kind vor sexuellem Missbrauch? Welche Verhütungsmethode ist die beste?

Ilse Achilles, Journalistin und Mutter eines Jungen mit geistiger Behinderung, gibt Antworten auf sexualpädagogische Alltags- und Spezialfragen. Sie beschreibt eine typische Situation und geht auf peinlich verschwiegene Probleme ein, die Eltern und Helfern begegnen.

Eine wichtige Informationsquelle für alle, die Menschen mit geistiger Behinderung zu einem unbehinderten Umgang mit Sexualität verhelfen wollen.

Informationen zur Verhütung, Sterilisation, Kinderwunsch, Homosexualität sowie Interviews mit Familienangehörigen und hilfreiche Adressen runden dieses Buch ab.

6. aktualisierte Auflage 2016. 141 Seiten.